Wir haben uns in diesem Jahr wieder für ein einheitliches Startgeld entschieden. Einige Teilnehmer empfanden es als unfair, dass das Startgeld je nach Anmeldezeitpunkt preislich gestaffelt war.

Die Startgebühr beträgt in diesem Jahr 42,- €

Meldungen können online bis einschließlich 01.07.2018 vorgenommen werden. Spätere Meldungen erhalten unter Umständen nur ein abgespecktes Starterpaket und keine personalisierten Startunterlagen (wie etwa die Rückennummer mit Namen).

Am Renntag sind Nachmeldungen - auf Grund des erhöhten Aufwandes zu einem Startgeld von 50,- € - möglich.

 

 

Nur falls Teamname gewünscht. Ansonsten leer lassen. Bitte auf identische Schreibweise achten!

  Captcha erneuern